Diya

Doenues Ceramics x authentikka: Handgetöpferte traditionelle Öllampe  

24,00

Preis enthält 19% MwSt. zzgl. Versand

Shining bright: Traditional Indian Lamp

Warmes, wohliges Leuchten, das ein behagliches Licht in den ganzen Raum strahlt: Diyas sind traditionelle Öllampen, die als Glücksbringer gelten. Ihr sanftes Flackern lässt Ruhe einkehren und steht für uns als Symbol, im Alltag kleine Pausen und Momente der Achtsamkeit zuzulassen. 

Unsere Diyas werden in Hamburg hergestellt: Wir kooperieren mit der lokalen Künstlerin Buket, die unter dem Label Doenues Ceramics handgetöpferte Kostbarkeiten anbietet. Für authentikka hat sie in ihrem Studio wunderschöne Diyas in drei Farben getöpfert: Papadum, Mahagoni und Konfetti. Welche gefällt euch am besten? 

Um die kleinen Diyas zu entzünden, legt ihr zunächst einen dicken Baumwolldocht oder gerollte Watte in die spitze Ausbuchtung der Schale. Dann gießt ihr ein wenig Öl hinein – traditionell werden Senföl, Sesamöl oder Ghee genutzt. Eine ausführliche Anleitung und weitere Infos über die Kooperation haben wir in unserem Blog für euch zusammengefasst. 

Ihr könnt auch ein Teelicht in die Diyas setzen und sie so zum Leuchten bringen. 

In Indien werden Diyas traditionell zu Diwali entzündet: Der hinduistische Feiertag repräsentiert den Sieg vom Guten über das Böse, zu dem leuchtende Diyas unbedingt dazu gehören. Doch auch nach Diwali verbreiten die traditionellen Öllampen ein wunderschönes Leuchten, das an langen Abenden Behaglichkeit spendet.  

Die dekorativen Schälchen eignen sich auch, um Schmuck oder andere kleinen Kostbarkeiten darin aufzubewahren, oder in der Küche für Dips. Sie sind ein wunderschönes Geschenk, das den Wert von Handgemachtem in dieser schnelllebigen Welt verkörpert! 

Die Diyas können bedenkenlos in der Spülmaschine gereinigt werden.