A brief glimpse of holi celebrations

15. März 2023

Sie nimmt die letzte Tischdecke von dem dunklen Holz und sieht sich noch einmal im Raum um – alles ist wieder dort, wo es sein soll, nirgendwo findet sich nur ein Hinweis auf die Feierlichkeiten des letzten Wochenendes. Sogar der Farbfleck, von dem sie dachte, dass er ganz sicher als Erinnerung auf dem Polster der gelben Sitzbank verbleiben würde, hat sich entfernen lassen.

Ihr kommen die Bilder in den Kopf, ein Lächeln über die Lippen: Stammgäste und neue Gesichter, Freunde und Familien, darunter ihre liebsten Menschen, sitzen zusammen und reißen das Naan entzwei, tunken und dippen es in die großen Schüsseln voller verschiedener Gerichte. Malai Kofta, Paneer Passada, Murgh Mussalam, extra zusammengestellt für diese Festlichkeiten, bunt verziert.

Pink, rot, grün, blau – alle Farben des Regenbogens lassen sich auf den Wangen, auf den Nasen, auf den Stirnen entdecken. Und auf den Fingern, die jetzt nach dem Weinglas greifen, bereit anzustoßen, auf die Freundschaft, auf das Leben, auf den nahenden Frühling, auf die Sonne – wenn Hamburg so will, denkt sie kurz schmunzelnd.

Die Musik kommt aus den Boxen, noch früh morgens vor den Festlichkeiten hat sie sorgfältig eine Playlist zusammengestellt, die jede und jeden Einzelnen irgendwie berühren würde – zum Zuhören, zum Mitsingen und wenn auch nur zum Lächeln.

Sie legt die Tischdecke langsam zusammen, fast ein bisschen so, als würde sie damit nicht nur die Ordnung im Restaurant wieder gänzlich herstellen, sondern auch ein Wochenende abschließen, an das sie auch in einem Jahr, wenn sie wieder Holi feiern wird, zurückdenkt.

– Holi Recap 2023.
We celebrated Friday, Saturday and Sunday, made memories and probably gained weight in the name of
joy, happiness and the authentikka family. <3

 Wie wollen wir dieses Jahr Holi feiern?, haben wir Anfang des Jahres in großer Runde mit dem Team diskutiert. Mit verschiedenen Gerichten im Menü, stand schnell fest, extra zusammengestellt für diesen besonderen Anlass. Gol Gappa zum Start, am Besten in bunten Farben aber keinesfalls mit weniger Geschmack. Oder auch Paneer, eines unserer liebsten Gerichten, doch angepasst an die Holi-Feste. Farben in den Gesichtern der Gäste, handgemachte Gujiya zum Dessert, und nun, was sollen wir sagen – unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Danke für alle, die mit uns gefeiert haben. Wir können es kaum erwarten, bis wieder Holi ist.

Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping